Beratungsleistung

Hinter WOLF Software steckt mehr als LoGo 3. Alle mit der Logistik in Verbindung stehenden Informations- und Managementprozesse werden hier gebündelt. WOLF Software e.K. ist mehr als nur Softwareproduzent. Wir haben alle unsere Erfahrungen und Kenntnisse in einem Kompetenzzentrum gebündelt. Somit bieten wir unseren Kunden nicht nur ein Programm, das viele relevante Informationen bietet und Planungsprozesse optimiert, sondern unterstützen und begleiten Sie auch innerhalb dieser Prozesse. Besonderes Augenmerk legen wir neben der Unterstützung der Planungsumsetzungen auch auf die Phasen der Vor- und Nachbereitung. Leistungen unseres Kompetenzzentrums

Erarbeitung individueller Lösungen inklusive einer praxisgerechten und umsetzbaren Strategie- und Ablaufplanung um festgelegte Ergebnisse zu erreichen.

  • Konzeptentwicklung
  • Wir entwickeln komplette Konzepte für den gesamten Lagerbereich (Organisation, Analyse, Technik) von Umsetzungsplänen über die Begleitung der Umsetzung bis hin zur Nachbetrachtung und daraus resultierenden Änderungsplanungen.
  • Wir entwickeln komplette Konzepte für den gesamten Fuhrparkbereich (Struktur, Organisation, Technik) von Umsetzungsplänen über die Bekleidung der Umsetzung bis hin zur Nachbetrachtung und daraus resultierenden Änderungsplanungen.
  • System-Einführungen, -Betreuung und -Schulung.
  • Begleitung in der Umsetzung.
  • Entwicklung von Lösungsstrategien.
  • Darlegung und Transparenzschaffung für alle Logistik-Prozesse.
  • Transparenz in der Distributionslogistik / Lagerlogistik.
  • Wir organisieren für Sie die Bereitstellung von Logistikinformationen, wie Kennzahlen für erweiterte
    Managementtools, Datawarehouse etc.

  • Weitere Besonderheit
  • Schulung und Anleitung der Mitarbeiter zur eigenständigen Umsetzung geplanter Maßnahmen sowie zur Erreichung vorgegebener Ziele.

Logo 3 Akademie

Die Firma WOLF Software bietet ein ständiges Angebot an Schulungen zu allen Themen der LoGo 3 Software, durch ein Anwenderorientiertes Stufenkonzept der Ausbildung für Neuanwender und Profis auf Kundenwunsch auch in Form von Firmenseminaren. Seminarübersicht
LoGo 3 - Basisseminar (1 Tag)

Für Unternehmen geeignet, welche LoGo 3 erstmalig einsetzen und schon einige Tage mit dem System gearbeitet haben.

Inhalt

  • Warum und in welchem Bereich wird LoGo 3 eingesetzt?
  • Aufbau und Funktion von LoGo 3 allgemein.
  • Übersicht Datenaustauschmöglichkeiten
  • Richtige Organisation der Datensicherung
  • Benutzerdefinierte Einstellungen
LoGo 3 - Profiseminar (1 Tag)

Für Profis geeignet, die schwerpunktmäßig für die Transport-Logistik bzw. EDV-Steuerung des Unternehmens verantwortlich sind und denen die Bedienung von LoGo 3 schon vertraut ist und bereits damit arbeiten.

Inhalt

  • Kennzahlen, Faktoren, Stammdaten und Berechnungsmethoden.
  • Kosten- und Zeitanalyse.
  • Arbeiten mit den verschiedenen Modulen.
  • Analyse der verschiedenen Auswertungsmöglichkeiten in den Modulen.
  • Vorteil des Karten-Informations-System.
LoGo 3 - Schulung einzelner Module (1 Tag)

Für Neuanwender geeignet, die schwerpunktmäßig für ein oder mehrere Modulbereiche verantwortlich sind und bereits einige Tage mit LoGo 3 gearbeitet haben.

Inhalt

  • Kurzübersicht über den Inhalt des Moduls.
  • Eingabe- und Auswertungsmöglichkeiten.
  • Kosten- und Zeitanalyse.
  • Allgemeine Informationen über das Gesamtsystem.
LoGo 3 - Firmenseminar (1 - 2 Tage)

Für Unternehmen geeignet, die LoGo 3 einsetzen und Ihre Mitarbeiter ganz individuell schulen lassen wollen.

Inhalt

Das Seminar ist speziell auf Ihre Branche und Unternehmen ausgerichtet und schult nur die von Ihnen genutzten Inhalte und nicht alle theoretischen Möglichkeiten.

Fahrerqualifikation

Nach dem Berufskraftfahrerqualifikationsgesetz - BKrFQG haben alle Fahrer mit der Fahrerlaubnis

C1, C1E, C oder CE
D1, D1E, D oder DE


die diese gewerblich nutzen wollen (dies gilt auch für Fahrten im Werksverkehr!), jeweils im Abstand von 5 Jahren die Teilnahme an einer Weiterbildungsmaßnahme nachzuweisen. Diese Schulungen beinhalten 35 Stunden Weiterbildung innerhalb von 5 Jahren, sie können in einzelne (Tageweise) Module unterteilt werden. Die Reihenfolge der Module ist frei wählbar, somit kann gezielt auf die Bedürfnisse des jeweiligen Betriebes eingegangen werden. Folgende Module stehen zur Verfügung

Modul 1 - ECO Training
Modul 2 - Sozial-Vorschriften
Modul 3 - Sicherheitstechnik und Fahrsicherheit
Modul 4 - Schaltstelle Fahrer-Dienstleister, Imageträger, Profi
Modul 5 - Ladungssicherung

Mit der Fahrschule Wolf und deren Inhaber Carsten Wolf steht unserem Team ein kompetenter und erfahrener Partner für Weiterbildungen zur Verfügung, der seit 18 Jahren als selbstständiger Fahrlehrer und Moderator für Aufbauseminare sowie als Ausbilder von Berufskraftfahrern in CE und DE tätig ist.

Aufgrund der großen Nachfrage nach diesen Schulungen, setzen Sie sich bitte frühzeitig mit uns in Verbindung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann sprechen Sie uns an, wir geben Ihnen gerne nähere Informationen.

Fuhrparkleiter

Sie kennen das Problem - die Informationsflut nimmt überhand. Wer überblickt noch das ganze Spektrum, das zu Fuhrparkfragen aus verschiedensten Quellen bezogen werden kann? Was ist davon wichtig, was kann unbeachtet bleiben? Und vor allem: Wer hat die Zeit um sich intensiv mit der Auswahl der Informationen zu beschäftigen?

In einem Seminar, das speziell für Fuhrparkleiter veranstaltet wird, erfahren Sie in komprimierter Form, was wirklich wichtig ist und worauf Sie achten müssen. Wir zeigen Ihnen Lösungen und bieten Hilfe für alle Fragen im Fuhrparkbereich. Die Themen

  • Straßenverkehrsordnung
  • Führerscheinverordnung
  • Das digitale EG-Kontrollgerät
  • Sozialvorschriften und Arbeitszeiten
  • Praktische Anwendungen in LoGo 3
  • Neu: LoGo 3 Module
  • Prüfung EG-Sozialvorschriften
  • Prüfung der Sozialvorschriften
  • Arbeitszeiten in der Planung

Für nähere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.